Begleitete Besuche sind dann angebracht, wenn sich bei getrennt lebenden Eltern eine besondere Problematik zeigt, die das Kindswohl gefährdet. Im Rahmen des  begleiteten Besuchsrechts (IBB) hat die Gewährleistung des Kindeswohls oberste Priorität. Der Elternteil kann den Tag mit seinem Kind selbst gestalten, während die  Fachperson der Joyning Glarnerland eine reine Aufsichtsfunktion übernimmt. Durch die Gewährleistung des Kindesschutzes kann eine entspannte Begegnung stattfinden, die allen Sicherheit vermittelt. Das Angebot umfasst viele individuelle und örtlich ungebundene Begleitungen an. (Skifahren, Wandern, Schwimmen etc.) Dazu gehören auch begleitete Kindesübergaben zwischen den Eltern. Die Beziehung zwischen Eltern und Kind soll sich durch die Begleitung positiv entwickeln können. Das Aufbauen und Festigen von tragfähigen  Beziehungen, die selbständig ohne Begleitung gelebt werden können, ist das Ziel. Preisliste Antragsformular  
Begleitete Besuche sind dann angebracht, wenn sich bei getrennt lebenden Eltern eine besondere Problematik zeigt, die das Kindswohl gefährdet. Im Rahmen des begleiteten Besuchsrechts (IBB) hat die Gewährleistung des Kindeswohls oberste Priorität. Der Elternteil kann den Tag mit seinem Kind  selbst gestalten, während die Fachperson der Joyning Glarnerland eine reine Aufsichtsfunktion übernimmt. Durch die Gewährleistung des  Kindesschutzes kann eine entspannte Begegnung stattfinden, die allen Sicherheit vermittelt. Das Angebot umfasst viele individuelle und örtlich ungebundene Begleitungen an. (Skifahren, Wandern, Schwimmen etc.) Dazu gehören auch begleitete Kindesübergaben zwischen den Eltern. Die Beziehung zwischen Eltern und Kind soll sich durch die Begleitung positiv entwickeln können. Das Aufbauen und Festigen von tragfähigen Beziehungen, die selbständig ohne Begleitung gelebt werden können, ist das Ziel. Preisliste Antragsformular